1934 Gründungsjahr Das Unternehmen wird in Rotterdam gegründet. 1957 Die Produktion wird zum neu errichteten Werk in Krimpen aan den IJssel, Niederlande, verlegt. 1966 Erster Exportauftrag. Es wird eine TIO-Exportabteilung gebildet. 1967 TIO eröffnet eine Verkaufsagentur in Deutschland. 1975 Die Anlage wird mit zwei neuen Produktionshallen auf 2.500 Quadratmeter erweitert. 1979 Gründung des Verkaufsbüros in Brüssel, Belgien. 1984 50-jähriges Jubiläum, der Hauptsitz wird von Rotterdam nach Krimpen verlegt. 1991 Unterzeichnung eines großen Vertrags mit einem weltweit führenden Motorenhersteller. Renovierung und Erweiterung. 1994 Auftrag für die bis dahin größten Schalldämpfer: Durchmesser 3,8 m, Länge 8,5 m und ein Gewicht von 23 Tonnen. Lieferadresse: Macao.

1995 Letzter Ausbau der Räumlichkeiten, einschließlich einer speziellen Abteilung zum Beizen und Passivieren von Edelstahl, die alle Umweltauflagen erfüllt. 2006 Zweite Produktionsstätte in Krimpen aan den IJssel. 2009 Neue Website und 75-jähriges Jubiläum. 2011 Grüne Mission: TIO BV beginnt mit dem Milieubarometer. 2012 Das Unternehmen wird von einem großen Feuer heimgesucht, nur die Büros bleiben bestehen. Die Produktion wird vorübergehend in eine andere Anlage in Krimpen a/d IJssel verlagert. Es wird eine neue Anlage unter der gleichen Andresse Parallelweg gebaut. 2014 80-jähriges Jubiläum und Einweihung der neuen Produktionshalle. 2015 Start der neuen Website.